Datenschutzbedingungen

Identifikation und Kontaktdaten der für die Behandlung verantwortlichen Person

MAHUPA 1941, SL, ein Unternehmen mit Sitz in Calle Cáceres, 2, 28223 Pozuelo de Alarcón (Madrid), mit CIF B88452693 (im Folgenden: MAHUPA), ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die über diese Website (das Internet) verarbeitet werden. Dies bedeutet, dass wir geregelt haben und für die Behandlung und den Schutz der personenbezogenen Daten der Verbraucher verantwortlich sind.

Ebenso zielt diese Datenschutzrichtlinie darauf ab, Informationen über die Rechte des Webbenutzers gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (RGPD) und dem Bio-Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und der Garantie bereitzustellen der digitalen Rechte (LOPDGDD).

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich an das Unternehmen unter folgender Adresse: info@mascarillasbejar.com

Zweck, mit dem wir personenbezogene Daten verarbeiten

Abhängig von den Produkten, Dienstleistungen oder Funktionen, die Sie jederzeit nutzen möchten, müssen wir einige oder andere Daten verarbeiten. Dies sind im Allgemeinen: (i) Identifizieren von Daten; (ii) Wirtschafts- und Transaktionsinformationen; (iii) Verbindungs-, Geolokalisierungs- und Navigationsdaten; (iv) kommerzielle Informationen; (v) Daten über Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben.

Die angeforderten personenbezogenen Daten sind obligatorisch, so dass die Weigerung, sie zu liefern, die Unmöglichkeit der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zur Folge hat.

In bestimmten Fällen hat uns ein Dritter möglicherweise Informationen über Sie zur Verfügung gestellt, wenn er eine Funktionalität oder einen Dienst auf der Website nutzt, beispielsweise wenn er eine Bestellung an Ihre Adresse sendet. In solchen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten nur in Bezug auf diese Funktionalität oder diesen Dienst gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie.

Zu welchem ​​Zweck und wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

Abhängig davon, wie Sie auf unserer Plattform interagieren, werden wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke verarbeiten:

So verwalten Sie Ihre Registrierung als Benutzer der Plattform: um Sie als Benutzer desselben zu identifizieren und Ihnen Zugriff auf die verschiedenen Funktionen, Produkte und Dienstleistungen zu gewähren, die Ihnen als registrierter Benutzer zur Verfügung stehen. Wir werden Ihre Daten so lange verarbeiten, wie Sie ein registrierter Benutzer bleiben.

Für die Entwicklung, Erfüllung und Ausführung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags: einschließlich der Kontaktaufnahme mit Ihnen, der Verwaltung der Zahlung der von Ihnen gekauften Produkte, der Aktivierung von Mechanismen zur Verhinderung und Aufdeckung einer missbräuchlichen Nutzung der Plattform, der Verwaltung der Rechnungsanforderung, ihrer Einziehung und / oder ihrer Ausstellung und Überweisung auf elektronischem Wege, wann immer die Anfrage ausgeführt wird von dem Interessenten oder der von ihm beauftragten Person ausgehändigt. In diesem Fall muss er über die entsprechende Genehmigung verfügen, und der Eigentümer der Daten kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir werden Ihre Daten für die Zeit verarbeiten, die erforderlich ist, um den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie gekauft haben, zu verwalten, sowie für nachfolgende Käufe, bis Sie sich entscheiden.

Um (per E-Mail, Post, WhatsApp und / oder SMS) elektronische Kommunikation mit Angeboten, Werbeaktionen und Nachrichten im Zusammenhang mit unserer Online-Plattform zu senden, Sofern nicht anders angegeben oder der Benutzer widerspricht.

Um kommerzielle und / oder Werbeinformationen zu senden, sowie Bewertungsumfragen oder Zufriedenheitsgrade in Bezug auf den Sektor der über die Plattform vertraglich vereinbarten Produkte und Dienstleistungen, sofern nicht anders angegeben oder der Benutzer Einwände erhebt.

Um ein kommerzielles Profil des Benutzers zu erstellen und daran angepasste kommerzielle Aktionen durchzuführen, Verwendung Ihrer Daten aus der Verwaltung gekaufter Produkte, sofern nicht anders angegeben oder der Benutzer seine Zustimmung ablehnt oder widerruft.

Teilnahme an Anfragen oder Anfragen, die über die Kundendienstkanäle gestellt werden: Behandlung der persönlichen Daten, die zur Verwaltung oder Lösung Ihrer Anfrage erforderlich sind.

Für Marketingzwecke: Personalisierung der von uns angebotenen Dienste, einschließlich des Versendens personalisierter Informationen zu unseren Diensten und Produkten, Anzeigen von Werbung im Internet, die Sie beim Surfen auf Websites sehen können, Anreichern von Daten, Ausführen von Werbemaßnahmen und Veröffentlichen von Fotos auf der Plattform oder von Bildern, die Sie haben öffentlich geteilt, solange Sie uns Ihre Zustimmung dazu geben. Wir zeigen Ihnen Werbung, bis Sie Ihr Mobilgerät oder Ihren Browser so konfigurieren, dass Ihre Einwilligung widerrufen wird.

Einhaltung der gesetzlich festgelegten Verpflichtungensowie Überprüfung der Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen, einschließlich Betrugsprävention.

Analyse der Benutzerfreundlichkeit und Qualität zur Verbesserung unserer Dienstleistungen: Wir werden Ihre Browserdaten zu analytischen und statistischen Zwecken behandeln, um zu verstehen, wie Benutzer mit unserer Plattform interagieren. Wir werden Qualitätsumfragen durchführen, um den Grad der Zufriedenheit unserer Kunden zu ermitteln. Wir werden Ihre Daten während der Zeit, in der wir die Aktion oder Umfrage durchführen, umgehend behandeln.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden die personenbezogenen Daten der Nutzer nur für die Zeit aufbewahren, die zur Durchführung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, solange die erteilten Einwilligungen nicht widerrufen werden. Anschließend werden die Informationen gegebenenfalls für die gesetzlich festgelegten Zeiträume, in jedem Fall für den Zeitraum von 5 Jahren oder den gesetzlich festgelegten Zeitraum für Maßnahmen, die sich aus der Behandlung ergeben können, gesperrt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre Daten zu schützen?

Um die verschiedenen Arten von Daten zu schützen, die in dieser Datenschutzrichtlinie enthalten sind, werden in diesem Teil die erforderlichen technischen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, um deren Verlust, Manipulation, Verbreitung oder Änderung oder andere Maßnahmen zu verhindern, die den Zugriff Dritter auf Benutzerdaten verhindern.

Legitimación para el tratamiento de sus datos

Die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können, hängt von dem Zweck ab, für den wir sie verarbeiten:

Verwalten Sie Ihre Registrierung als Benutzer der Plattform: Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Ausführung der Bedingungen erforderlich, die die Nutzung der Plattform regeln.

Entwicklung, Erfüllung und Ausführung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags: Es ist für die Ausführung des Kaufvertrags oder die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich, und es ist möglich, dass einige Daten nur aktiviert werden, weil Sie sie anfordern oder autorisieren, z. B. Zahlungsdaten, auf deren Grundlage wir Ihre Daten behandeln Ihre eigene Zustimmung.

Kundenservice: Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Anfragen oder Anfragen, die Sie uns über die verschiedenen vorhandenen Kontaktmittel stellen, zu bearbeiten, um Sie ordnungsgemäß bedienen und die aufgeworfenen Fragen lösen zu können.

Die Behandlung ist für die Ausführung des Kaufvertrags erforderlich, wenn sich die Anfrage auf einen Vorfall der Bestellung bezieht.
Wenn sich die Anfrage auf die Ausübung der Rechte bezieht, über die wir Sie unten informieren, berechtigt sie uns, Ihre Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen unsererseits zu verarbeiten.

Marketing: Die Rechtsgrundlage für das Versenden kommerzieller Mitteilungen des Unternehmens auf irgendeine Weise, auch wenn die Beziehung zwischen beiden Parteien beendet ist, ist das berechtigte Interesse von MAHUPA, unbeschadet des Widerspruchsrechts des Benutzers sowie seiner Zustimmung in der Ereignis, dass wir dies tun. Haben gegeben.

Um Ihnen personalisierte Dienste anzubieten oder Ihnen personalisierte Informationen anzuzeigen sowie eine Datenanreicherung durchzuführen, sind wir der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Informationen, die wir über Sie haben, zu profilieren, da dies Ihnen ermöglicht, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Usability- und Qualitätsanalyse: Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Benutzerfreundlichkeit der Plattform und den Grad der Benutzerzufriedenheit zu analysieren, um die Benutzererfahrung zu verbessern und einen qualitativ besseren Service anzubieten.

Ebenso sind wir der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die erforderlichen Überprüfungen durchzuführen, um Betrug oder betrügerische Nutzung der Plattform aufzudecken oder zu verhindern, um Sie vor Betrugsversuchen Dritter zu schützen.

Empfänger (Zuordnungen und Datenübertragungen)

Wir informieren Sie darüber, dass wir Informationen oder personenbezogene Daten unserer Kunden / Benutzer in keiner Weise an Dritte verkaufen, übertragen oder verleasen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder sie sind für die Behandlung verantwortlich (die sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet haben) , anwendbar in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten).

Auf der anderen Seite haben diejenigen, die für die Behandlung des Unternehmens verantwortlich sind und sich mit den Bereichen Information, Technologie und Call Center befassen, möglicherweise Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sowie:

  • Finanzunternehmen;
  • Einrichtungen zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug;
  • Technologie- und Analysedienstleister;
  • Lieferanten und Mitarbeiter von Logistik-, Transport- und Lieferservices.

Ausübung Ihrer Rechte

Wir informieren Sie, dass Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und andere Rechte gemäß den Bestimmungen der Datenschutzbestimmungen ausüben können, indem Sie eine E-Mail an senden info@mascarillasbejar.comGeben Sie im Betreff "LOPD" eine Kopie Ihres Ausweises, Ihres Reisepasses und eines weiteren gültigen Dokuments an, das Sie identifiziert. Sie können auch die Modelle und Formulare verwenden, die Ihnen zur Ausübung dieser Rechte das Portal der spanischen Datenschutzbehörde zur Verfügung stellen, um dort einen Anspruch geltend zu machen.

Ihre Rechte sind wie folgt:

  • Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um zu erfahren, welche Daten verarbeitet werden und welche Verarbeitungsvorgänge mit ihnen durchgeführt werden;
  • Recht auf Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten;
  • Recht, Ihre persönlichen Daten nach Möglichkeit zu löschen;
  • Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, während die Anfechtung der Richtigkeit der Daten überprüft wird; Wenn die Behandlung rechtmäßig ist, Sie sich jedoch gegen die Löschung Ihrer Daten aussprechen; wenn die verantwortliche Person ihre Daten nicht verarbeiten muss, der Benutzer sie jedoch zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen benötigt oder wenn sie sich der Verarbeitung ihrer Daten zur Erfüllung des berechtigten Interesses durch die verantwortliche Person widersetzt hat, während sie überprüft, ob Die legitimen Gründe für die Behandlung haben Vorrang vor Ihren. In diesem Fall behalten wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen.
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Unser Unternehmen wird die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden berechtigten Gründen oder der Ausübung zur Verteidigung möglicher zwingender Ansprüche oder zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen.
  • Recht auf Portabilität Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Rechtsgrundlage, die uns die Verarbeitung ermöglicht, die Zustimmung ist.
  • Recht, die Zustimmung eines oder aller Zwecke jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Zustimmung vor ihrem Widerruf zu beeinträchtigen.

Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten

MAHUPA hat die erforderlichen Maßnahmen getroffen, um die Änderung, den Verlust, die Behandlung oder den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Technik zu vermeiden. Der Benutzer muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Internet-Sicherheitsmaßnahmen nicht uneinnehmbar sind.

Die über die Website und / oder andere Mittel erhaltenen Daten werden vom Verantwortlichen absolut vertraulich behandelt und verpflichten sich, sie geheim zu halten.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der aktuellen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten hält die verantwortliche Partei alle Bestimmungen der DSGVO- und LOPDGDD-Bestimmungen für die Behandlung personenbezogener Daten unter ihrer Verantwortung und offensichtlich die im Artikel beschriebenen Grundsätze ein 5 der DSGVO und Titel II der LOPDGDD, durch die sie gegenüber der interessierten Partei rechtmäßig, loyal und transparent behandelt werden und angemessen, sachdienlich und auf das beschränkt sind, was für die Zwecke, für die sie behandelt werden, erforderlich ist .

Die verantwortliche Partei garantiert, dass sie geeignete technische und organisatorische Richtlinien zur Anwendung der von der DSGVO und der LOPDGDD festgelegten Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten der Benutzer umgesetzt und die entsprechenden Informationen übermittelt hat, damit diese diese ausüben können.

Die Datenschutzgesetze können geändert werden. Wir empfehlen daher dringend, regelmäßig unsere Datenschutzrichtlinien zu konsultieren.

Wir informieren, dass die MAHUPA-Website keine Verschlüsselung unterstützt, und wir informieren, dass die über das Internet ohne Verschlüsselung gesendeten Informationen von anderen Personen eingesehen werden können. Durch das Senden unserer Formulare stimmen Sie dem Senden unverschlüsselter Informationen zu.

Richtigkeit der Daten und Aktualisierung derselben

Der Benutzer garantiert, dass die an MAHUPA übermittelten personenbezogenen Daten wahr sind, und ist für die Übermittlung von Änderungen verantwortlich. Der Benutzer ist allein verantwortlich für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, die MAHUPA oder Dritten aufgrund des Ausfüllens der Formulare mit falschen, ungenauen, unvollständigen oder veralteten Informationen entstehen können. Der Benutzer darf keine personenbezogenen Daten Dritter ohne deren vorherige Einwilligung in die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie aufnehmen, da er allein für deren Aufnahme verantwortlich ist. Alle über die Website angeforderten Daten sind obligatorisch, da sie für die Bereitstellung eines optimalen Dienstes erforderlich sind. Für den Fall, dass nicht alle Daten bereitgestellt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienste vollständig an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Minderjährige

Minderjährige unter 18 Jahren können die über das Internet verfügbaren Dienste nicht nutzen. In diesem Sinne und in dem Maße, in dem MAHUPA nicht kontrollieren kann, ob die interessierten Parteien Minderjährige sind oder nicht, wird empfohlen, dass Eltern und Erziehungsberechtigte die erforderlichen Mechanismen aktivieren müssen, um Minderjährige am Zugriff auf das Internet zu hindern. und / oder personenbezogene Daten ohne deren Aufsicht bereitzustellen, ohne dass MAHUPA diesbezüglich eine Verantwortung übernimmt.

Social-Networking

MAHUPA wird soziale Netzwerke als Kommunikations- und Werbemittel für seine Dienste nutzen. In keinem Fall werden wir die Daten für unzulässige Zwecke verwenden. Dieses Unternehmen ist nicht verantwortlich für Inhalte, Kommentare, Meinungen oder Informationen, die von Benutzern in unseren auf Facebook, Instagram usw. erstellten Konten veröffentlicht werden. Sie können unsere Inhalte für rechtmäßige Zwecke verwenden, sofern Sie deren Herkunft oder Autor angeben. Der Zweck der gesammelten Daten ist die Datenbank der Benutzer und Kontakte der Konten des Unternehmens in sozialen Netzwerken. Beachten Sie, dass die Nutzung sozialer Netzwerke den Datenschutzrichtlinien der einzelnen Netzwerke unterliegt.

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

MAHUPA behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinien gemäß seinen Kriterien oder aufgrund einer Änderung der Gesetzgebung, der Rechtsprechung oder der Geschäftspraxis zu ändern. Wenn MAHUPA Änderungen einführt, wird der neue Text auf derselben Website veröffentlicht, auf der der Benutzer möglicherweise über die aktuellen Datenschutzrichtlinien von MAHUPA informiert ist. In jedem Fall unterliegt die Beziehung zu den Benutzern den Regeln, die zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website festgelegt wurden.