Hunde trainiert, um Covid-19 zu erkennen

Laut einer Studie der School of Veterinary Medicine der University of Hawaii School of Veterinary Medicine werden Hunde im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie trainiert.

In dieser Studie erklären sie, dass vier Hunde darauf trainiert wurden, COVID-19 aus menschlichem Schweiß zu erkennen. Alle vier sind Teil einer größeren Studie, die sich den aufstrebenden "Wissenschaft der Hunde" Pandemien zu bekämpfen.

Hunde, die darauf trainiert sind, COVID19 zu erkennen - Béjar-Masken - Chirurgische Masken - Hunde und COVID

Die Ermittlungen begannen im März und zu diesem Zweck wurden sechs Hunde mit vorheriger Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen rekrutiert: von der Bombenortung über die Darmkrebserkennung bis hin zu Such- und Rettungseinsätzen. Sie mussten in der Erkennung von COVID-19 umgeschult werden. 

Diese Spürhunde reagieren empfindlich auf den Geruch des Coronavirus

Einer der Schritte in ihrer Umschulung ist das Management von Duftlinien, das heißt: Nuancen schätzen, die es ihnen ermöglichen, einige Gerüche von anderen zu unterscheiden, den menschlichen Geruch hervorzuheben und zu lernen, ihre Krankheiten durch den Geruch wahrzunehmen.

Hunde, die darauf trainiert sind, COVID19 zu erkennen - Béjar-Masken - Chirurgische Masken - Hunde und COVID

Wenn sich die Ergebnisse als positiv erweisen und die Hunde bei der Erkennung von COVID-19 sowie anderen Krankheiten Fortschritte machen, erwägen die Behörden die Möglichkeit, diese Hunde einzusetzen, um die Spur von COVID in großen Personengruppen aufzuspüren.

Gebrauchte Hunde beginnen mit einer vorherigen Ausbildung in anderen Erkennungsarten, die eine schnelle Umschulung begünstigt, daher wäre es nicht verwunderlich, dass diese Methode in relativ kurzer Zeit auf internationalen Flughäfen implementiert wird.

In Helsinki gibt es eine weitere parallele Untersuchung mit demselben Ziel: die Erkennung von Reisenden mit COVID, sogar asymptomatisch. Aber es ist nicht die einzige: Medical Detection Dogs hat bereits mit LSHTM und der Durham University erfolgreich gezeigt, dass sie zum Erkennen von Malaria trainiert werden können.

Hunde, die darauf trainiert sind, COVID19 zu erkennen - Béjar-Masken - Chirurgische Masken - Hunde und COVID

Die Hunde sind darauf trainiert, nicht nur den Geruch aus der Ferne wahrzunehmen, sondern auch die zu kontrollierende Person und den eigenen Hundeführer zu schützen.