Filtrationseffizienz zwischen verschiedenen Maskentypen

 

Ein neuer Bericht hat festgestellt, dass die beliebte KN95-Maske nicht so effektiv ist wie FFP2-Masken, die selten sind. 

In der Proof-of-Principle-Studie verglichen sie eine Vielzahl allgemein verfügbarer Maskentypen und stellten fest, dass kein Maskentyp der Leistung von a nahe kam Standard-Operationsmaske und es bot sehr wenig Schutz.

Die Studie ergab, dass eine einschichtige Maske (wie eine mit Geschirrtüchern hergestellte) die Exposition gegenüber verschiedenen Aktivitäten verringerte, jedoch die Wirksamkeit der Maske über einen Zeitraum von drei Stunden verringerte. Darüber hinaus wurden Mehrschichtmasken als schützender angesehen als Einschichtmasken. 

zugelassene chirurgische Masken

Diese Messungen können nicht repräsentativ für die tatsächliche Leistung einer Einzelschichtmaske sein, sondern vielmehr für die Auswirkung verschiedener Typen auf die Wirksamkeit der Maske. 

Aber selbst die besten hausgemachten sind laut Cole nicht so effektiv wie chirurgische Masken. Das chirurgische Masken Sie sind eine sehr gute Option, um Menschen vor COVID-19 zu schützen, da ihre Filterwirkung extrem hoch ist.

Diese Masken passen besser zusammen und bestehen aus höherem Filtermaterial als herkömmliche Masken, da sie geschätzte 95% der in der Luft befindlichen Partikel filtern können, die andernfalls eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen könnten. Diese hochwertigen Filtermasken schützen den Benutzer vor Infektionen und passieren aufgrund ihrer Filterwirkung auch mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Luftverschmutzung als die normale Maske. 

Es besteht jedoch kein breiter Konsens über die Wirksamkeit von selbst hergestellten Masken, die mit verschiedenen Arten von Substanzen hergestellt wurden, bei der Minimierung der Krankheitsübertragung. Einige Studien haben die Wirksamkeit gegen COVID-19 untersucht, aber alle haben sich auf Masken konzentriert, die die Übertragung von Krankheiten unterbrechen.

In einer kürzlich durchgeführten prospektiven gruppenbasierten Studie verglichen Cole und Kollegen von der University of California der San Diego School of Medicine die Auswirkungen von zwei verschiedenen Arten von Masken auf die Übertragung von COVID-19 und anderen Atemwegserkrankungen. 

Spanisch zugelassene Operationsmasken

Die Studie untersuchte 14 verschiedene Arten von Gesichtsbedeckungen, darunter chirurgische Masken (geeignet oder ungeeignet) und den sogenannten Halswärmer / Sturmhaube, die häufig zum Schutz des Gesichts vor Wind verwendet werden. Die Hälfte der Masken mit einem echten Filtereffekt waren chirurgisch aussehende Masken.

Eine große Streuung der Filtereffizienz wurde unter den verschiedenen Arten von Einwegmasken mit verschiedenen Filtern beobachtet. Eine Studie, in der N95-Masken verschiedener Hersteller untersucht wurden, ergab, dass mehr als 90% der Masken in ihrer Studie durchgesickert waren. Bei der Messung der Testparameter für die NIOSH-Zertifizierung wurde die Sammlungseffizienz der Filter aus dem chirurgische Maskens lag zwischen weniger als 10% und fast 100%. 

Zusammenfassend erfüllen N95-Masken den US-Standard für NIOSH-Atemschutzgeräte und die FFP2 In Europa ist es sehr ähnlich. Die KN95-Maske ist eine chinesische Standardmaske, und die tägliche Standardmaske GB-T 32610 (70%) ist eine weitere Maske, die einer chirurgischen Maske ähneln kann. 

Die Schutzstufe hängt von der Art und dem Typ der Atemschutzmaske ab. Weitere Informationen zu den Typen finden Sie in diesem Abschnitt. Eine Gesichtsmaske bietet dem Benutzer Schutz, die Schutzstufe hängt jedoch vom Maskentyp ab. 

Spanisch zugelassene Operationsmasken

Laut Burken hängt die Wirksamkeit von Gewebefiltern vom verwendeten Material ab, aber das Hinzufügen eines Filters ist im Allgemeinen schützender. Die gute Effizienz des Filters ist bei der Herstellung von Stoffmasken sehr nützlich, da es zu schwierig ist, durch das jeweilige Material zu atmen. Die Anpassung ist wichtig für COVID-19, das vor einer Vielzahl von Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Asthma und Infektionen der Atemwege schützt. 

Daher wird eine Maske benötigt, um das Eindringen und Austreten von Viren zu verhindern. Dies geschieht durch chirurgische Masken mit hoher Filtration für Mitarbeiter des Gesundheitswesens. Ein solches Leck kann die Wirksamkeit der Maske erheblich verringern, aber nur, wenn es richtig verwendet wird, sagte Burken.