Was ist der Unterschied zwischen einer hygienischen und einer chirurgischen Maske?

 Wir hoffen, dass Sie durch die Erklärung, wie chirurgische Masken hergestellt werden und welche Unternehmen versuchen, in das Feld einzudringen, effektiver einkaufen können. Wir werden die verschiedenen Typen auf dem Markt und die Unterschiede zwischen ihnen untersuchen und Ihnen einen Überblick über jeden Typ auf dem Markt sowie eine Aufschlüsselung dessen geben, wie jeder Typ aussehen wird. 

Unterschied zwischen hygienischer und chirurgischer Maske

Halten Sie einen Vorrat an Operationsmasken bereit, die Sie verwenden können, insbesondere wenn Sie sich in der Nähe anderer befinden. Wenn Sie eine chirurgische Maske in einer Gesundheitseinrichtung verwenden, ist es wichtig, dass die Mitglieder Ihrer Gemeinde wissen, wie sie verwendet, gehandhabt und entsorgt werden. Dies sollte Vorrang vor seiner Verwendung in der gesunden Bevölkerung haben. 

Wenn es darum geht, wie die Maske angebracht wird, gibt es drei verschiedene Arten von chirurgischen Masken: hygienische, chirurgische und hybride. Das Design einer chirurgischen Maske hängt von der Art und Weise ab, wie sie entworfen wurde, und ist normalerweise dreischichtig. 

Sie sind nicht mit Operationsmasken zu verwechseln, sie sind geeigneter als Hygienemasken und haben eine höhere Filtereffizienz. Diese mit hochwertigem Filter schützen den Benutzer vor Infektionen und schützen ihn vor diesen. Eine tägliche Schutzmaske, die dem Standard GB-T 32610 entspricht, kann einer chirurgischen Maske ähneln. 

Nach der COVID 19-Pandemie gaben die Gesundheitsbehörden Richtlinien heraus, wie sie gelagert, desinfiziert und wiederverwendet werden können. Die herkömmliche chirurgische Einwegmaske ist nicht zum Waschen gedacht. Wenn Sie also nach einer Maske suchen, die die Ausbreitung von Infektionen auf Ihre Familie oder Kollegen verhindert, sollten Sie nach der chirurgischen Maske suchen, die aus einer dünnen Kunststoffschicht mit einer Maske besteht mit hochwertigem Filter wie GB-T 32610 Standard.

Unterschied zwischen hygienischer und chirurgischer Maske

Diese dünnen Operationshelme können wiederverwendet werden, wenn sie gewaschen und nach Gebrauch wiederverwendet werden, da sie für Einwegmasken entwickelt wurden. 

Nanobiotechnologie wurde verwendet, um antibakterielle chirurgische Masken aus Nanosilber herzustellen. Es gibt auch nicht gewebte Gesichtsmasken, die wie eine chirurgische Maske aussehen, aber eine Gesichtsschicht haben, die verblasst. Einwegfilter bestehen aus einer dünnen Kunststoffschicht und einer hochwertigen Filtermaske (Standard GB-T 32610). Die wiederverwendbare Maske enthält eine Filterpatrone. Diese Klassifizierung umfasst nicht diejenigen, die eine langfristige Verwendung ohne Filterwechsel ermöglichen, wie z. B. Version 3.0. 

Obwohl wir die Verwendung für infizierte und asymptomatische Populationen empfehlen, scheinen sie die beste Option zu sein, wenn sie gemäß den Spezifikationen zertifiziert sind. Wir müssen jedoch die Verwendung von Gesichtsmasken in Betracht ziehen, während chirurgische Masken eine Priorität für diejenigen sein sollten, die sich um schutzbedürftige Menschen kümmern. 

Kaufen Sie vor der Bestellung unbedingt eine dreischichtige OP-Maske. Verwenden Sie sie nicht, wenn Sie wichtige Vorräte auffüllen müssen, da sie Ihre Gesundheit und Sicherheit ernsthaft beeinträchtigen können. 

Wenn Sie sich in Ihrem Zuhause um jemanden kümmern, der an COVID-19 leidet, können Sie Maßnahmen zur Reinigung des OP und der Handschuhe ergreifen. Wenn Sie derzeit an COVID-19 leiden und sich um jemanden kümmern, der keinen tragen kann, tragen Sie keine Hygienemasken. 

Bei Masken ist die Unterscheidung zwischen Tröpfchen und Aerosolisierung wichtig, da hygienische und selbst hergestellte Masken eine Übertragung in der Luft wie eine chirurgische nicht verhindern können. Sie können die Verbreitung von Keimen verringern, indem sie verhindern, dass der Träger Aerosole oder Sprays trägt. Denken Sie daran, dass Hygienic möglicherweise nicht vor Infektionen wie SARS und CoV-2 schützt, aber dazu beitragen kann, infektiöse Atemsekrete abzufangen. 

In einer Studie aus dem Jahr 2008 wurde gezeigt, dass Hausfrauen Infektionskrankheiten wie SARS und CoV-19 möglicherweise nicht so wirksam vorbeugen wie chirurgische Masken. Obwohl es schwierig ist zu sagen, wie anwendbar dies bei einer Pandemie ist, können wir uns dem Beweis zuwenden, dass es Vor- und Nachteile für Masken hat. Wir konzentrieren uns darauf, ob Masken die Krankheitsübertragung bei akuten Atemwegsinfektionen (ARIs) und Atemwegsinfektionen im Allgemeinen unterbrechen können. 

Unterschied zwischen hygienischer und chirurgischer Maske

In der oben erwähnten klinischen Studie mit Stoffmasken wurde festgestellt, dass die durch Stoffmasken erzeugte physikalische Barriere einen geringeren Schutz gegen Infektionen der Atemwege bietet als eine chirurgische Maske chirurgische Masken Sie filtern Mikroorganismen wirksamer heraus, während selbstgemachte Masken nicht so gut passen wie chirurgische Masken.

Die Verwendung von Operationsmasken unterscheidet sich nicht wesentlich von den Ergebnissen einer Influenza-Infektion, was darauf hindeutet, dass beide Arten von medizinischen Masken im Falle einer Pandemie vor der Übertragung von Infektionskrankheiten wie SARS und CoV-2 schützen könnten. Dies bedeutet, dass die Operationsmasken der Chirurgen die Grippe innerhalb vorgeschriebener Grenzen schlechter verhindern können als die Atemschutzmasken N 95.