Oliv, die einzige 100% ökologische und kompostierbare Maske

Das Anliegen von Mascarillas Béjar ist es seit Beginn der Pandemie, bei jedem Schritt zuverlässige Lösungen für die dringenden Bedürfnisse einer außergewöhnlichen Gesundheitssituation bereitzustellen. Immer darauf bedacht, die Ziele des Respekts für die Umwelt und der Fähigkeit, alles Notwendige in jedem Schritt seiner Sanitärtextilindustrie zu recyceln, zu erreichen, hat sich seine Entwicklung auf die Erhaltung unserer Wälder, Meere und Gebiete ausgewirkt.

In Übereinstimmung mit der Agenda 2030 wurden inmitten der Gesundheitskrise bahnbrechende Kampagnen zur Notwendigkeit durchgeführt, die Masken zu sammeln, nicht in Meere, die Umwelt und nachhaltige Ökosysteme einzudringen. Und natürlich wurde ein interner ökologischer Kodex für grüne Verantwortung entwickelt, der die Notwendigkeit der Verwendung dieser vorrangigen Materialien mit dem konsequenten und notwendigen Recycling ihrer Produkte kombiniert.

Die Vermeidung größerer Übel, die am Ende dieses Pandemiezyklus keine schwerwiegenden Folgen und Konsequenzen für unseren Planeten haben werden, war eine Priorität.

Aus diesem Grund hat das Pionierunternehmen in diesen langen und schwierigen Monaten weiter an Forschung und Entwicklung gearbeitet, ganz auf das Ziel des Grünen Bewusstseins und einer nachhaltigen Zukunft ausgerichtet, der einzige Weg, nützliche Prototypen zu entwickeln, die in einer globalen Welt jetzt sein können und in Zukunft tragfähige und nachhaltige Lösungen für ähnliche Umstände.

Ihr Anliegen ist es daher, wirksame Lösungen anbieten zu können, die die Notwendigkeit eines nachhaltigen Planeten mit dem Schutz aller seiner Bürger vor möglicherweise wiederkehrenden Situationen in Einklang bringen; Das Pionierunternehmen im spanischen Sanitärtextil hält es daher für notwendig, in die Forschung zu investieren, um wirksame und umweltschonende Schutzinstrumente mit technologisch einwandfreien Modellen zu revolutionieren.

Nach den schwerwiegenden Umständen, die eingetreten sind, ist es wichtig, gemeinsam mit dem Planeten voranzukommen, zu erschaffen und zu schützen. Aus diesem Grund benötigt die spanische Industrie solche Entwicklungsformeln, um Infrastrukturrisiken zu vermeiden und eine wirksame Antwort auf wesentliche Herausforderungen zu geben, um das Problem der Unabhängigkeit von Drittländern zu lösen.