Korb

Mascarillas Béjar stellt transparente Masken her, die eine Gesichtserkennung ermöglichen, ohne den Schutz gegen COVID . zu verlieren

Das Modell Oliv garantiert Komfort, Ergonomie, Ästhetik, Design und Ökologie

In der aktuellen Situation der Pandemie, in der wir uns endlich in einem Prozess der schrittweisen und hochgradigen Durchimpfung von Risikogruppen befinden und schrittweise eine Situation geringer Inzidenzen erreichen, ist die Verwendung von Masken weiterhin von entscheidender Bedeutung.

Und genau daran arbeiten sie in der F&E-Abteilung von Masken Béjar aus vollständig spanischer Produktion, um die transparenten Masken zu erstellen oliv, aus 100% recycelbarem Polycarbonat, mit chirurgischen IIR Anti-Covid-Filtern und Sicherheitsversiegelung mit Lebensmittelprofil-Silikon Hautpflege. Es ist ein ökologisches Material, das der Umwelt, den Ozeanen und dem gesamten teuren Recyclingprozess Abfall erspart, da ein einzelnes Gerät bei richtiger Wartung lange genutzt werden kann.

Die Maske kann aufgrund ihrer Bestandteile bis zu 25 Jahre halten und das Unternehmen bietet mit der Erstpackung die wesentlichen Desinfektions- und Antibeschlagtücher sowie die 61 Filter für den täglichen Wechsel an, da sie jeweils maximal acht Stunden verwendet werden können Filterwechsel. Später bietet Mascarillas Béjar die Möglichkeit, jeden Monat oder zu jeder gewählten Zeit die Packungen mit Filtern und Tüchern zu abonnieren.

Dass das Modell den gesundheitlichen Anforderungen an Qualität und Komfort entspricht, versteht sich von selbst, aber auch auf ergonomischem Niveau haben sie durch ihr Design und ihre unterschiedlichen Größen (XS, M, L) eine angenehme Anpassungsfähigkeit an das Gesicht erreicht.

Münder für alle sichtbar

Dank seiner Transparenz steht das Design als Verbündeter für Menschen, die für ihre korrekte Kommunikation auf das Lippenlesen angewiesen sind, nachdem sie sich nach einem Jahr und mehreren Monaten von Beziehungs- und Gesprächsschwierigkeiten nur schwer an die Realität anpassen müssen, die sie durch die Pandemie verursacht haben. 

Darüber hinaus ermöglicht Oliv die Gesichtserkennung in Institutionen, Banken, Notaren, Zoll, Ausweiskontrollen, Bürgersicherheit usw. ohne es aus Nase und Mund entfernen zu müssen, was eine Ansteckung durch Aerosole verhindert. 

Lehrer und Schüler können die Eigenschaften dieser Masken auch nutzen, um Gesten und Kommunikation ohne Sichtbarrieren oder Störungen hin und her zu üben. Generell sind sie eine Option zur Berücksichtigung bei Bildungseinrichtungen, Vorträgen, Konferenzen, öffentlichen Diskursen, sozialen, politischen, wirtschaftlichen und öffentlichen Situationen sowie in direkten Dienstleistungsberufen wie Hotels, Konferenzempfängen, Restaurants oder Flughäfen . .

Auf ästhetischer Ebene schließlich die Beseitigung der Sonnenbarriere, die uns das White Label im Sommer hinterlassen hat, und vielleicht auch die Tatsache, dass wir unsere Lippen wieder bemalen und zur Geltung bringen können, was der Kosmetikindustrie neue Einnahmen bringt und persönliches Wohlbefinden, es ist sehr interessant. 

Lesen Sie den Originalartikel unter eldiario.es>