Korb

Mascarillas Béjar setzt auf das Push Play Festival, das mit seinem Schutz zusammenarbeitet

Das wichtigste Unternehmen für Sanitärtextilien in Spanien engagiert sich auch in diesem Sommer erneut für eine Zusammenarbeit mit einer weiteren grundlegenden Veranstaltung, diesmal im Musikbereich, und stellt während der gesamten Veranstaltung seine FFP2-Masken zur Verfügung

Das Unternehmen, das hat seine Fähigkeit bewiesen, mit solch einer schwierigen Situation umzugehen wie es war und ist Pandemie COVID in Spanien und auf der ganzen Welt hat an unzähligen Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Kultur da die erste Ausgabe von MBFWM nach der Haftzeit eingeweiht wurde.

„Wir glauben, dass Kultur und insbesondere música, und die Ereignisse sind jetzt für unser Land, für Madrid und für Spanien von entscheidender Bedeutung. Und aus diesem Grund möchte unser Unternehmen Teil dieser neuen Etappe der Rückkehr zur Normalität und der großen Events aus Musik, Kultur, Mode, Kunst, Theater oder Gastronomie sein “, sagte er Francisco Sans, CEO von Mascarillas Béjar und ICW Holding.

Das Push Play Festival unter der Leitung von Vayalio Producciones, Belén Polanco, Marta Polanco und Laura Oliver ist ein unverzichtbarer Termin für diesen Sommer, mit der attraktivsten Plakatwand, die an einem einzigartigen Ort wie der Rennstrecke von Madrid stattfinden kann. Und konjugiert die Konzerte von Social Security, La Mari de Chambao, India Martinez, La Oreja de Van Gogh, OBK oder Bonnie Tyler, mit einem großen gastronomischen Angebot an Foodtruck- und Feinkost-Ecken, die es zu einem unverzichtbaren und sehr attraktiven Sommertermin in Spanien in der Stadt machen Madrid.